Am 17.06.2017 und 18.06.2017 stand das Wochenende ganz im Zeichen der Verpflegung.

Die DRK Bereitschaft Jever verfügt über die Möglichkeit Verpflegungseinsätze z.B. im Rahmen einer Großschadenslage oder aber auf Anfrage umzusetzen. Zur Verfügung stehen uns ein Küchenwagen mit Versorgungsanhänger inkl. Kühleinheit, sowie eine Feldküche.

Am  17.6 lud das Jugendrotkreuz (JRK) zum Landeswettbewerb nach Jever ein. Die Kids hatten die Aufgabe, 10 Stationen in der Innenstadt von Jever abzulaufen und die auferlegten Aufgaben bestmöglich zu erfüllen.Zur Mittagszeit durften sich die Kinder mit Pizza stärken.

Bereits am frühen Morgen begann die Vorbereitung für die verschiedenen Sorten an Pizzen.Von Margarita, Salami, Hawaii bis hin zu Thunfischpizza war alles dabei, um 140 Teilnehmer satt zu bekommen.

Viel Zeit zum Ausruhen blieb dem Küchenteam nicht, der Abwasch wartete, sowie die Vorbereitungen für den nächsten Tag liefen bereits an.

Am Folgetag  fand das traditionelle Seifenkistenrennen auf dem Alten Markt  statt. Ausrichter war der Stadtjugendring und hier galt es Frühstück und Mittag für 120 Personen her zu richten.Zum Frühstück  gab es belegte Brötchen, Tee und Kaffee. Und auch bei dieser Veranstaltung gab es zum Mittag diverse Sorten Pizzen.

Zwölf ehrenamtliche Helfer haben unter der Leitung von Klaus Leerhoff die Verpflegung  an beiden sonnigen und heißen Tagen sichergestellt, hierzu ein großes Dankeschön.