Am gestrigen Dienstabend trafen sich Mitglieder unserer Bereitschaft, um mit einem PKW-Überschlagsimulator im Ausbildungszentrum der Rettungsdienst Friesland gGmbH zu trainieren. Die theoretischen und praktischen Inhalte vermittelte uns Andreas Folkers (Ausbildungsleiter Rettungsdienst und Mitglied unserer Bereitschaft) im Team mit seiner Kollegin Yvonne Zipke. Vielen Dank für Eure Mühe an dieser Stelle.

12803250_1035063803220378_6668448005352666270_n

Zuerst hatte jeder die Möglichkeit zu erleben, wie es sich anfühlt kopfüber in einem Auto zu sitzen. Hierbei wurde uns der Weg zum Selbstausstieg vermittelt.

Im nächsten Schritt haben wir die Rettung eines bewusstlosen und somit kritischen Menschen in einem über Kopf liegenden Wagen geübt. Hier ist körperlicher Einsatz, Kommunikation und Teamgeist gefragt.

 

Dieser Abend war für uns alle eine gelungene Lerneinheit mit vielen Erfahrungen und praxisnahen Tipps.

Ein dickes Dankeschön geht auch an die Rettungsdienst Friesland gGmbH für die Möglichkeit in ihren neuen Räumlichkeiten trainieren zu dürfen.

 

Bitte denkt stets daran, den Gurt anzulegen und nachziehen!

 

 

Training mit dem Überschlagsimulator