Frühes Aufstehen für die Verpflegungsgruppe der DRK-Bereitschaft Jever

Fünf Helferinnen und Helfer sind heute morgen früh aufgestanden um ab 6:00 Uhr circa      500 Portionen Kaffee und Tee in unserer Unterkunft in der Schützenhofstraße zu kochen und anschließend im Graftenhaus auszugeben.

IMG_0586

Grund hierfür war das 3. Oldtimertreffen in Jever im Rahmen des „Kiewittmarkt“.

Angefordert wurde der Verpflegungstrupp dafür von der Stadt Jever-Tourist-Information und dem „Jever Aktiv e.V.“  um die Teilnehmer des 3. Oldtimertreffen in Jever am 08.00 Uhr bis ca. 11:00 Uhr mit heißem Kaffee und Tee sowie einem Croissant zu versorgen.

In diesem Jahr spielte auch der Wettergott mit, so dass besonders viele Teilnehmer begrüßt wurden.

Den Oldtimerfreunden, die ihre Fahrzeuge in der Innenstadt zur Besichtigung abgestellt hatten, wurde im Rahmen dieser Veranstaltung viel geboten: Möglichkeiten zu einer Stadtführung, Besichtigung des Feuerwehrmuseums, dem Schloßmuseum und des Brauereimuseums. Auch konnten sich Interessierte die Blaudruckerei am Kattrepel ansehen.

Frühes Aufstehen für die Verpflegungsgruppe der DRK-Bereitschaft Jever