An unserem gestrigen Bereitschaftsabend besuchten wir mit 14 Mitgliedern unsere Nachbarbereitschaft in Schortens. Thema war „Technik und Sicherheit“. Hierauf ist die Bereitschaft Schortens spezialisiert. Stefan de Vries erläuterte ausführlich die Möglichkeiten des Rüstwagens. Dazu zählt unter Anderem eine großräumige Ausleuchtung komplexer Einsatzstellen. Der hierzu benötigte Strom kann komplett mit zwei Aggregaten vom Rüstwagen erzeugt und über eine weitere Strecke transportiert werden. Auch kleinere Reparaturen können direkt vor Ort durchgeführt werden.

Wir hatten die Möglichkeit in alle Fächer des Spezialfahrzeuges zu schauen. Das war nicht nur für die technikbegeisterten Mitglieder interessant.

Des weiteren erklärte Stefan uns, dass der Rüstwagen nebst eines Trupps von 3 Mann auch separat angefordert werden kann. Für uns als Betreuungszug mit einem Küchenwagen sehr interessant.

Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei der Bereitschaft Schortens, insbesondere bei Stefan bedanken. Dass er sich die Zeit für uns genommen hat ist für uns nicht selbstverständlich. Eine Gegeneinladung nach Jever wurde natürlich ausgesprochen. Wir freuen uns auf Euch. Nur zusammen werden aus Teileinheiten ein „Großes Ganzes“.

 

IMG-20150505-WA0009

20150504_202731

Besuch der Nachbarbereitschaft Schortens